Seminar 2017

Vom 17. Bis 19. November 2017 fand im Haus der Segelflieger in Berneck das traditionelle Skateparkseminar statt. 15 Teammitglieder berieten intensiv über die aktuelle Situation im Skatepark Geislingen e.V.
Am Freitag Abend starteten die Teilnehmer mit einem ausführlichen Jahresrückblick in das Wochenende. Vincent Stampfer hatte hierzu einen unterhaltsamen Film vorbereitet. Im Anschluss gab es Stockbrot am Lagerfeuer und so ging der erste Abend auf der schwäbischen Alb gemütlich zu ende.

Nach einer für manche kurzen Nacht und einem ausgiebigen Frühstück konnte nun, am Samstagmorgen, richtig losgelegt werden. Jedes Teammitglied durfte Dinge benennen, die er richtig gut beziehungsweise verbesserungswürdig findet. So konnten Probleme angesprochen werden und anschließend Lösungen und Verbesserungsmöglichkeiten gefunden werden. Als Konsequenz dieser Erkenntnisse wurde die Aufgabenverteilung im Verein überarbeitet. So hat nun jeder Vorstand und jeder Beisitzer seine klar definierten Aufgaben.

 

previous arrow
next arrow
Slider

 

Nach einer kurzen Pause blieb am Mittag genug Zeit für eine ausführliche Jahresplanung. Neben den regelmäßigen Workshops waren sich alle Vereinsmitglieder einig: 2018 soll es wieder eine Rolli-Ralley geben, sowie den legendären 5-Valley-Contest.

Am Samstagabend verbrachte die Crew noch einen gemütlichen und lustigen Abend und konnte so den Teamgeist stärken.

Insgesamt war es ein sehr produktives und konstruktives Seminar. Alle Vereinsmitglieder gehen nun voll motiviert die Herausforderungen und Aufgaben im Verein an und freuen sich auf ein tolles Skatepark-Jahr 2018!