Graffiti-Aktion

Heute war Frau Helber von der Geislinger Schubart-Realschule zu Gast in unserer Sitzung. Mit dabei hatte sie unzählige Kunstwerke von Schülern der 9. Klasse.

Was wir damit gemacht haben? Die besten Kunstwerke wurden ausgewählt um an der großen Graffiti-Aktion am 7. Juli ihren Platz auf den Ramps zu finden. Die offizielle Einweihung der fertigen Kunstwerke soll dann im Rahmen unseres nächsten Workshops am 14. Juli stattfinden.

Wir sind stolz auf die jungen Künstler und schon sehr gespannt auf das Ergebnis.

Auf dem Foto sind die Sieger-Entwürfe zu sehen, welche wir stolz in den Händen halten.

Grüße die Crew