Seminar für 2020

Wir Skateparkler starteten mit einem Seminar ins neue Jahr! 

Am Sonntag den 1.3.2020 trafen sich circa 10 Vorstände und Mitglieder vom Skatepark im Besprechungsraum des Stadt-Jugendrings Geislingen um unser Skateparkjahr 2020 zu planen! 

Wir begannen mit einem Rückblick aufs vergangene Jahr und konnten uns erneut über die vielen Teilnehmer unserer Workshops freuen. Vielen Dank an dieser Stelle an all unsere Skater und jeden der im Skatepark am TVA Sportplatz vorbei geschaut hat!
Und so starteten wir voller Vorfreude in die Planungen für dieses Jahr.
Natürlich waren unsere Workshops, die wieder an sechs Terminen im Jahr stattfinden werden, ein großes Thema.
Aber auch das Aufräumen unserer Garage, das Anschaffen von neuem Material und einige über die Workshops hinaus gehende Aktionen wollten besprochen werden. Zum Beispiel möchten wir wieder einen eigenen Workshop für die Jugendgruppe des Kreisvereins Leben mit Behinderung e.V. veranstalten und auch das Graffiti Projekt der Schubart-Realschule soll fortgesetzt werden. Ein weiteres wichtiges Thema für uns, war die Situation, wenn es im Skatepark doch mal zu einem Sturz kommt. Wir haben beschlossen zu Beginn der Workshop-Saison als Skatepark-Team einen auf die Unfälle im Skatepark zugeschnittenen Erste Hilfe Kurs zu besuchen und sind schon sehr gespannt. 

Nachdem wir all unsere Punkte besprochen hatten, ließen wir unseren Seminartag gemeinsam bei selbstgekochten Spaghetti mit Bolognese ausklingen und konnten schließlich mit einem sehr guten Gefühl für die nächste Skatepark-Zeit nach Hause gehen.

Liebe Grüße – die Skatepark Crew